manchmal ist das Schicksal schneller...

 

Krimi-Kurzgeschichten

 

Die Osnabrücker Autorin Anne Koch-Gosejacob wartet diesmal mit einem Band von kurzen Kriminalgeschichten auf, die in Osnabrück spielen oder bei denen Osnabrücker im Zentrum der Handlung stehen, etwa bei mörderischen Geschehen in den beliebten Urlaubszielen des Südens.

Die handelnden Personen scheinen uns dabei seltsam bekannt. Ist das nicht, der von ....? Und haben wir das nicht wirklich letztens im OS-Radio gehören? Und stand der Mord nicht in der NOZ? Viele der mörderischen Geschichten hätten sich - bei aller Fiktion - so oder so ähnlich in dieser Stadt mit diesen Menschen abspielen können.

Kennen sie übrigens schon die Wirkung von Engelstrompeten? Oder kam ihnen nicht auch schon mal der Verdacht, dass man hier und da den Krankenwagen zu spät gerufen hat? Und manchmal ist das Schicksal ohnehin viel schneller...

 

Erschienen im Geest-Verlag 2012      ISBN 978-3-86685-364-5     185 Seiten     Preis: 12 Euro   4.Auflage

Zu erwerben im Buchhandel oder mit Widmung und Lied bei der Autorin

 

Telefon: 0541 / 61756   

Mail: a.koch-gosejacob@osnanet.de